Kompressionssocken – Ein Muss?! Nie wieder ohne!

Kompressionssocken – Ein Muss?! Nie wieder ohne!

Ein großes Dankeschön möchte ich vorab aussprechen an:

Strammer Max ( http://strammermax.com/shop/?gclid=CNn-wcvGvNECFcgp0wodMJsAZQ ) und Gococo Germany ( http://http://www.gococosports.de ), die mir netterweise jeweils ein paar Kompressionssocken zur Verfügung gestellt haben, um diese ausgiebig für Euch zu testen!

Vorab hat sich mir die Frage gestellt, ob man Kompressionssocken denn überhaupt braucht?! Bis vor circa 2 Jahren besaß ich kein einziges Paar Kompressionssocken bzw. Kompressions-Calves und bin trotzdem im Sport prima ohne irgendwelche Beschwerden zurecht gekommen. Man wird aber ja leider nicht jünger, und ich hab irgendwann gemerkt, dass meine Waden ohne eine Kompressionshilfe dazu neigen leichter zu krampfen. Also musste eine Unterstützung her. ? Mittlerweile möchte ich jegliche Art von Kompressionsunterstützung nicht mehr missen, und ich neige sogar stark dazu die Socken bzw. Strümpfe auch im Alltag anzuziehen, einfach weil ich mich damit von Zeit zu Zeit wohler fühle. Früher habe ich jede Art von Kompressionssocke/ -strumpf als Etwas für ältere Leute mit Thromboseproblemen abgestempelt. ? Tja und nach der 180 Gradwendung meiner Meinung kann ich es wirklich jedem Sportler ans Herz legen sich solche Strümpfe/ Socken anzuschaffen! Ihr werdet es nicht bereuen!

Um euch die Suche in den unendlichen Welten der verschiedensten Kompressionssocken ein wenig zu erleichtern, möchte ich euch hier zwei Paar ein wenig genauer vorstellen.

 

Den Anfang machen die Strammer Max Premium Compression Wear Sports Line Socken in Türkis, die man unter folgendem Link findet: http://strammermax.com/shop/123/sports-line-women-tuerkis?c=83 . Die Kompressionssocken gibt es für Frauen in zwei wirklichen sehr auffälligen Farben nämlich pink und türkis. Praktisch daran ist, dass es gerade jetzt im Winter eine zusätzliche Hilfe ist, um als Läuferin im Dunklen gesehen zu werden, da das Türkis wirklich hervorsticht und sogar ein wenig leuchtet. Generell sollte man bei den Strammer Max Frauensocken vielleicht eine Größe größer nehmen, damit die Socken ausreichend weit nach oben bis zu den Knien reichen. Die Socken sind allgemein angenehm warm, sehr gut zum Anziehen und halten auch gut, heißt sie rutschen während des Laufens nicht nach unten. Meiner Meinung nach könnte die Kompressionswirkung bei diesen Socken noch ein wenig stärker sein, aber das ist ja von Träger zu Träger unterschiedlich. Wer auf der Suche nach farbenfrohen qualitativ hochwertigen Kompressionssocken ist kann ich diese Kompressionssocken sehr ans Herz legen.

Nun zu den Kompressionssocken von Gococo Germany. Ich habe hier das Modell: Compression Superior Air in Schwarz /Türkis getestet, man findet das genaue Paar unter diesem Link: http://www.gococo.se/de/art/compression-superior-air-schwarzturkis.php . Gococo hat eine Vielfalt an farblichen Varianten der Compressionssocken zur Auswahl. Ich habe mich aber hier bewusst für eine unauffälligere, aber trotzdem schicker wirkende Version entschieden. Das Air in diesem Fall denke ich bedeutet, dass im Gegensatz zu den anderen Kompressionssocken eine dünnere Seite auf der Innenseite der Socken ist um eine bessere Belüftung zu gewährleisten. Trotzdem sind die Socken natürlich auch für die kalte Winterzeit angenehm warm, kühlen dann aber im Sommer eben besser als manch andere. Die Socken sind ausreichend lang und haben zusätzlich, was ich wirklich sehr gut finde, eine Art Gummi auf der Innenseite die das Verhindern des Herunterrutschens der Socken gewährleisten soll und dies auch defintiv perfekt tun. Die Socken liegen preislich nur wenige Euros über dem Durschnittspreis der anderen, sind das Geld aber auf jeden Fall wert. Aufgrund ihrer unauffälligen Farbe kann man diese Socken auch problemlos im Alltag tragen ohne das es anderen direkt auffällt.

Wer auf der Suche nach einem  außerordentlich gutem Paar Kompressionssocken ist und tendenziell in allen anderen Modellen schnell schwitzt, dem kann ich diese Socken nur empfehlen.

Eure Stephanie

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply

Your email address will not be published.